Das neue eVan Ökosystem

Das neue eVan Ökosystem

e-Mobilität zahlt sich mit Mercedes-Benz für Sie doppelt aus.

Mercedes-Benz und die Bundesregierung fördern Ihren Einstieg in die Elektromobilität.

Für den Kauf und die Zulassung eines Elektrofahrzeugs mit Zulassungsdatum ab 04.06.2020 bis 31.12.2021 mit einem Nettolistenpreis > 40.000 Euro bis 65.000 Euro beträgt der mögliche Förderbetrag der Innovationsprämie 7.500 Euro (2.500 Euro vom Hersteller, 5.000 Euro vom Bund); wir erhöhen ihn vom 09.09.2020 bis zum 31.12.2020 um weitere 2.500 Euro Herstelleranteil auf insgesamt 10.000 Euro. 

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der Innovationsprämie ist durch die auf der Website des BAFA (www.bafa.de) abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Gewährung der Innovationsprämie. Der Erhalt erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Innovationsprämie gilt für Neufahrzeuge, die auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge stehen und nach dem 03.06.2020 zugelassen werden und ist befristet bis 31.12.2021.

Ihre Vorteile des Leasings auf einen Blick:

  • Bequem zurückgeben. Am Vertragsende geben Sie Ihren eVan bequem an Ihren Mercedes-Benz Händler zurück und steigen auf Wunsch auf das neueste Modell um.

  • Kosten überblicken. Dank konstanter Monatsraten und fairer Abrechnung von Mehr-/ Minder-Kilometern haben Sie Ihre Kosten stets transparent im Blick.

  • Individuell kalkulieren. Gemeinsam mit Ihrem Mercedes-Benz Partner legen Sie individuell fest, wie lange und wie weit Sie Ihren eVan fahren wollen.

  • Förderungen nutzen. Auch als Leasingnehmer können Sie von Förderungen für Elektromobilität profitieren und so Ihre Kosten reduzieren.

Sie möchten Ihren eVan lieber finanzieren als leasen, finden aber Gefallen an der Idee eines Alltagstests, bevor Sie sich final entscheiden? Dann könnte die Plus3-Finanzierung der Mercedes-Benz Bank Gruppe mit ihren drei Wahlmöglichkeiten am Vertragsende interessant für Sie sein.

Sichern Sie sich mit Ihrem eVan von Mercedes-Benz nun die notwendige Freiheit für Ihr Unternehmen. Bei Finanzierung eines eVans über die Mercedes-Benz Bank zahlen Sie die erste Rate erst nach 120 Tagen. Ideal, um Ihr Geschäft in der aktuellen Zeit mit der gleichen Sicherheit zu steuern, wie Sie es von unseren Fahrzeugen gewohnt sind. Ihr Mercedes-Benz Partner berät Sie gern.

Mit der eVAN Ready App auf virtueller Probefahrt.

Mithilfe der kostenlosen eVAN Ready App lässt sich vorab klären, ob Elektromobilität für ein individuelles Nutzungsprofil infrage kommt. Ist schon ein elektrisch angetriebener Van in Betrieb, unterstützt die App im Alltag.

Die Einschätzung, ob der Umstieg auf die Elektromobilität sinnvoll ist, funktioniert ganz einfach: Unabhängig vom aktuellen Fahrzeug zeichnet die App auf Wunsch reale Fahrstrecken ihres Nutzers auf, analysiert das individuelle Mobilitätsverhalten und berechnet sogar den theoretischen Energieverbrauch auf der Tour. Durch diese einfache und individuelle Einschätzung können Fehlinvestitionen vermieden werden.

Auch beim Betrieb eines elektrisch angetriebenen Vans hilft die App: beispielsweise durch eine detaillierte Routenplanung und eine Übersicht über Ladestationen.

Alle Features im Überblick

Schnelles, sicheres und komfortables Laden.

Die kompakte, hochwertig designte Mercedes-Benz Wallbox Home lädt Elektrofahrzeuge mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW schnell, sicher und komfortabel. Weitere Merkmale der Mercedes-Benz Wallbox Home:

  • Fest verbundenes Ladekabel (6 m) mit Steckerhalter
  • Die Installation und Inbetriebnahme der Wallbox muss durch eine qualifizierte Elektrofachkraft erfolgen
  • Die Wallbox ist beim Mercedes-Benz Händler im Teileverkauf erhältlich.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Schnell und sicher. Die Mercedes-Benz Wallbox Home lädt Elektrofahrzeuge mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW schnell und sicher.

  • Online Zugriff. Das eVan Ökosystem umfasst die Ladeinfrastruktur, innovative Ladedienste, Konnektivitätslösungen und Services.

  • Bedienkomfort. Die 4 m, 5 m  und 8 m langen Ladekabel Mode 3, Typ 2, ermöglichen das Laden der Batterie an einer Wallbox oder Ladestation.

  • Reichweitensteigerung. 3 verschiedene Fahrprogramme und 4 Rekuperationsstufen unterstützen eine effiziente Fahrweise.

  • Nutzungsspezifisches-Lademanagement. Das Lademanagement steuert die Ladung sowie Vorklimatisierung und zeigt den Ladezustand an.

  • Nutzer-Management. Ladehistorie, Authentifizierung und Zuordnung der Ladevorgänge zu den Nutzern bzw. Fahrzeugen.


1 Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

2 Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.

3 Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.

4 Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

5 Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.